drums | Francesco Gasparini
drums | francesco gasparini

Francesco Gasparini studierte an der Academy of Contemporary Music in Zürich und absolvierte Weiterbildungen an der Jazzschule Zürich, der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf und dem Musician’s Institute in Los Angeles. Er bewegt sich musikalisch im Spannungsfeld von Pop/Rock/Funk bis Theater/Musical. Mit der Band „Redwood“ erhielt er 2008 den Swiss Music Award, mit „Hipnoise“ und „Sheee“ bespielt er Parties, mit Betty Legler gibt er Kinderkonzerte, und im Theater wirkte er bei Swisspäck, dem Monty Python-Musical „Spamalot“, bei „Ost Side Story“, „Cabaret“ und „Ewigi Liebi“ mit. Fabienne Louves, Natacha, Annakin, Chi Coltrane, Rodrigo Botter Maio, Myron und Crazy Diamond sind weitere Künstler, die seine Dienste als Drummer in Anspruch nahmen oder nehmen.